BÜCHER

1995

1993

1990

1980

ESSAYS

Selbstbestimmung und medizinische Machbarkeit.
In: Franke, Y. Mozygemba, K. et al (Hg): Feminismen heute – Positionen in Theorie und Praxis, Bielefeld: transcript 2014

Macht Glauben gesund?
In: Gottesbilder – Warum wir glauben, Markstein Verlag, 2006

Auch eine Botschaft der „Pille“ – Selbstbestimmung durch Medikalisierung unseres Körpers?
In: Kurmann, M.(Hg.) „Reproduktionsmedizin und Gentechnik – Frauen zwischen Selbstbestimmung und gesellschaftlicher Normierung“, zu beziehen über BZgA, Köln 2002

Weibliche Lebensentwürfe im Kontext von Pränataldiagnostik und In-vitro-Fertilisation.
In: Graumann, S. Die Gen-Kontroverse – wohin die Reise geht, Grundpositionen der Debatte. Freiburg Herder Spektrum, 2001

Mythos Vorsorge, Vom Nutzen und Schaden des Brustkrebsscreenings.
In Voigt (Hg), Brustbilder – Vom Schönheitsideal zur Realfrau, edition erbersbach 2000

Moderne Schwangerschaften.
In: Hauffe/ Brähler (Hg.): Moderne Schwangerschaften – Zwischen Machbarkeitswahn und Auslese. Weinheim: Psychosozial, 1998

Übergänge im Frauenleben – Medikalisierung und Stigmatisierung durch die westliche Medizin.
In: Gottschalk-Batschkus u.a. (Hg.), Frauen und Gesundheit – Ethnomedizinische Perspektiven. Berlin: Verlag für Wissenschaft und Bildung, 1997

Pränatale Medizin: Von der Auslese zur Idee der Machbarkeit.
In: Kolb, Stephan, Seithe, Horst/ IPPNW (Hrsg.): Medizin und Gewissen. 50 Jahre nach dem Nürnberger Ärzteprozess – Kongressdokumentation. Frankfurt: Mabuse-Verlag, 1997

Genetik und Pflege: Das Beispiel Pränataldiagnostik.
In: Görres S et al (Hg.) Pflegewissenschaft in der Bundesrepublik Deutschland, Bremen: Altera 1996