Willkommen

Was ist ein gutes Leben und wem wird es überhaupt zugebilligt?
Wie buchstabiert man Freiheit und Selbstbestimmung und erlangt gesellschaftliche Gestaltungsmacht – vor allem als Frau. Wie prägt
(neues) Wissen, unser Selbst- und Menschenbild, sowie unser
Miteinander?

Diese Fragen beschäftigen mich als Sozialwissenschaftlerin und
als Journalistin: In den 1970/80er Jahren im Rahmen von Mieter- und Stadtteilpolitik, später als Autorin mit den Themenschwerpunkten
Medizin, Ethik, Politik.

Die Fragen sind bis heute gleich geblieben, aber die Blickwinkel und
Diskurse haben sich verändert. Aktuell interessiert mich vor allem,
wie wir zusammenleben wollen und was unsere pluralistische
Gesellschaft zusammenhält …

Erzählung hinter der Schlagzeile

Erzählung hinter

der Schlagzeile

Ich schreibe vorwiegend Hintergrundberichte und Features für den ARD-Hörfunk, aber auch für Printmedien. Außerdem habe ich Bücher und Essays veröffentlicht und wissenschaftsbasierte Patient*inneninformationen entwickelt. Eine Auswahl meiner Arbeiten finden Sie auf dieser Website.

Aktuell

radio-icon

FEATURE (WDR 2020)
Von der Liebe zur Tradition und dem Hass auf „Emanzen“
Die Frauen der Rechten – Über Geschlecht und Ordnung

Das rechte Spektrum ist vielfältiger geworden. Zur biederen Hausfrau und
Mutter gesellen sich selbstbewusste, berufstätige Frauen. Sie verteidigen
„ihre Männer“ und schüren Hass gegenüber Muslimen. Frauen geben der
AfD nach außen hin ein humaneres Antlitz, spielen in der Partei selbst
aber nur eine untergeordnete Rolle. (54 Minuten) Anhören

Dieses Feature ist für den Juliane Bartel Preis 2021 nominiert worden.

print-icon

INTERVIEW (TAZ 07.10.2020)
“Frauen machen die AfD menschlicher” – Gespräch anlässlich einer Veranstaltung im Bremer Hörkino

radio-icon

FEATURE (SWR 2020)
Deutschland, deine Regeln (Serie)
Teil 8: Die Ethik von Geburt und Tod

Pränataldiagnostik, Eizellspende, Eingriffe ins Genom – neue Technologien haben alte Gewissheiten des Lebensanfangs erschüttert. Auch am Lebensende stellen sich viele ethische Fragen. Wer ist befugt, die zu regeln? Auf welche allgemeingültigen Werte kann sich die Politik beziehen? (31 Minuten) Anhören